Eine Katze verursachte Autounfall

Moischeid. Leichte Verletzungen zog sich am Freitagabend gegen 19.25 Uhr ein 27 Jahre alter Autofahrer aus Münchenhausen (Kreis Marburg-Biedenkopf) zu. Er fuhr mit seinem Wagen aus Moischeid kommend in Richtung Gilserberg.

Gegenüber der Polizei gab der Mann, plötzlich gebremst zu haben, weil eine Katze über die Straße lief.Das bemerkte der hinter ihm fahrende 35-jährige Autofahrer aus Gemünden (Landkreis Waldeck-Frankenberg) zu spät und fuhr auf. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 2500 Euro. (zsr)

Quelle: HNA

Kommentare