Kollision mit Lastwagen - Autofahrerin verletzt

Körle. Eine 24-Jährige aus Naumburg wurde bei einem Unfall am Dienstag leicht verletzt, als sie mit ihrem Auto in Körle mit einem Lastwagen zusammenstieß.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr ein 32-jähriger Mann aus Stutensee (Baden-Württemberg) gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße 83 von Melsungen in Richtung Guxhagen, als ihn sein Navigationsgerät anwies, in Körle in die Nürnberger Straße einzubiegen.

Der 32-Jährige setzte bereits den Blinker nach rechts, sah dann aber ein Schild, das die Ortsdurchfahrt für Lastwagen verbietet. Daher stellte er laut Polizei den Blinker wieder ab und fuhr weiter auf der B 83.

Zur gleichen Zeit fuhr die 24-Jährige auf der Nürnberger Straße auf die Einmündung in die B 83 zu. Gegenüber der Polizei gab sie später an, den Sattelzug mit eingeschaltetem Blinker gesehen zu haben und deshalb nach rechts auf die B 83 eingebogen zu sein. Dabei kam es zur Kollision mit dem Lastwagen, der weiter auf der Bundesstraße fuhr. Die Naumburgerin wurde leicht verletzt, es entstand ein Schaden von 11.000 Euro. (sal)

Quelle: HNA

Kommentare