Mehr Auswahl beim Einkaufen: Neuer Verbrauchermarkt für Neuntal

Neuental. Die Gemeinde Neuental soll einen neuen Verbrauchermarkt erhalten. Er soll im Gewerbegebiet Bischhausen entstehen und eine Verkaufsfläche von 2500 Quadratmetern haben.

Die Gemeindevertreter stimmten in ihrer Sitzung am Montagabend der Änderung des Bebauungsplanes zu.

Wer der Investor ist und wer der Lebensmittelversorger, ließ Bürgermeister Kai Knöpper allerdings offen. Er möchte die Planung nicht gestört wissen.

Nach Informationen des Bürgermeisters wird der Lebensmittelmarkt eine Verkaufsfläche von 1000 Quadratmetern haben, angegliedert würden eine Bäckerei und eine Fleischerei. Weitere Läden, wie ein Getränkemarkt, ein Textildiscounter und ein Drogeriemarkt sind im Gespräch. Auch 100 Parkplätze sind im bisherigen Konzept enthalten.

Wenn das Genehmigungsverfahren reibungslos läuft, könnte in diesem Jahr noch mit dem Bau begonnen werden, sagte Knöpper gegenüber der HNA. Die Fraktionen begrüßten die Ansiedlung einhellig. "Wir brauchen dringend solche Impulse und sollten die Chance nutzen", sagte beispielsweise Sandra Bischoff (CDU). Und Frank Hassenpflug (SPD) meinte: "Das ist ein schöner Tagesordnungspunkt. Es kostet nichts und bringt uns doch voran." (hro)

Quelle: HNA

Kommentare