Eisglätte: Zwei Leichtverletzte bei Borken

Borken. Vermutlich wegen Eisglätte hat ein Mann am Samstag auf der Straße zwischen Kleinenglis und Borken einen Unfall verursacht, bei dem zwei Personen leichtverletzt wurden.

Der 37-jährige Fahrer aus Borken verlor laut Polizeiangaben auf der Landesstraße in Richtung Kleinenglis in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Er und die 34-jährige Fahrerin des Autos wurde leicht verletzt. Schaden: 5500 Euro (mho)

Quelle: HNA

Kommentare