Engagementlotsen Ausbildung in Gudensberg abgeschlossen

+
Es geht los: Engagementlotsen haben Ausbildung abgeschlossen.

Gudensberg. Mit fünf Engagementlotsen hat Gudensberg ein stattliches Team, das ab sofort die Ehrenamtsbörse "Mach mit in Gudensberg" stärkt. Die zwei Frauen und drei Männer haben an fünf Ausbildungsblöcken teilgenommen und erhielten nach dem letzten Seminartag in Bad Nauheim ihre Qualifikation.

Einer der Aufgabenbereiche der Ehrenamtsbörse ist das Zusammenbringen von Anbietern gemeinnütziger Tätigkeiten (etwa Vereine) mit Freiwilligen, die ein ehrenamtliches Engagement suchen. Im kommenden Jahr wird am 25. März ein Tag des Ehrenamts im Bürgersaal stattfinden, bei dem alle Vereine Gelegenheit haben, sich zu präsentieren, Projekte vorzustellen und neue Mitglieder zu werben.

"Unsere Engagementlotsen stehen allesamt auch selber für ein bestimmtes Projekt", sagt Jochem Hamacher, Koordinator der Ehrenamtsbörse.

Sabine Sonntag und Horst Kabuth arbeiten an der Realisierung von gesundem, bezahlbarem Schul-essen für Schüler und Kindergartenkinder. Monika Faupel baut einen Kreis von Mitarbeitern im Bereich Kultur auf und Karl-Heinz Knüppel widmet sich dem Thema Naturschutz und Umwelt. (red)

Kontakt: über Tel. 05603/91695914, jeden Donnerstag von 16 bis 18 Uhr ist das Büro besetzt.

Quelle: HNA

Kommentare