Die Musical-AG der Gesamtschule Guxhagen führt das Stück Taras Laden auf

Der Engel mag Popmusik

+
Showtime: von links Max Siebert (14 Jahre), Pheline Hanke (15 Jahre), Nicole Walter (13 Jahre), Anica Buchta (12 Jahre), Annika Ries (16 Jahre) spielen in dem Stück der Musical-AG mit.

Guxhagen. In der Mensa in der Gesamtschule Guxhagen werden in der kommenden Woche Träume wahr. Zwischen dem 17. und 21. Juni führen die Schüler der Musical-AG das Stück Taras Laden auf.

Engel Tara eröffnet in dem Stück einen Trödelladen, der zum Treffpunkt für erfolglose Künstler wird. Tara hilft ihnen mit ihren Zauberkräften, gibt aber auch Selbstvertrauen, Unterstützung und spricht Mut zu. Eines Tages erscheint Ben im Laden. Tara fühlt sich zu Ben hingezogen, sie darf aber keine Beziehungen zu einem Menschen unterhalten, sie eigentlich nicht einmal berühren. Zu allem Überfluss arbeitet Ben heimlich mit dem Teufel zusammen und soll Taras Arbeit als Engel behindern. Doch auch Ben verliebt sich in Tara. Nimmt Tara es in Kauf, ihren Status als Engel und damit ihre Zauberkräfte zu verlieren? Kann Ben einer von den Guten werden?

Die Zuschauer der 11. Musical-Vorstellung der GS Guxhagen werden es kommende Woche erfahren. In Doppelbesetzung führen die Schüler aus den Klassen sieben bis neun das Stück zweimal täglich auf. Die 50 teilnehmenden Schüler sind sich einig: In dem Projekt steckt viel Arbeit. Einmal wöchentlich trifft sich die Musical-AG, im November wurden die Rollen bei einem Casting vergeben. Dann folgten Intensivproben und Wochenendtermine.

Lehrer Max Alter ist für die Regie des Stückes von Hans-Jürgen Fuchs zuständig, sein Kollege Roland Pflüger kümmert sich um die Band-Arbeit. „Die Songtexte und Dialoge wurden von dem Original ein bisschen abgeändert. Name, Idee und Musik sind aber gleich geblieben,“ erklärt Max Alter. Ohne das Engagement der Eltern geht es nicht: Sie arbeiten in den Gruppen Bühnenbau, Requisiten, Organisation sowie Schminken-Haare-Kostüme mit. Einige nehmen sich für den Aufführungszeitraum sogar Urlaub. 

Aufführungen: von Montag, 17. Juni bis Freitag, 21. Juni jeweils morgens (9 bis 12 Uhr) für Schulklassen und abends (19.30 bis 22 Uhr) für alle. 

Eintritt: 6 Euro Erwachsene, 4 Euro Kinder. Karten gibt es in Guxhagen im Sekretariat der Gesamtschule, Schöne Aussicht 13, in der Blumengalerie Klein, Untergasse 5, sowie in Körle, Apotheke Alte Schule Guxhagener Straße 1.

Quelle: HNA

Kommentare