Dritter Platz beim Wettbewerb Hessischer Feuerwehrpreis für Filmprojekt

Erfolg für die Wolfhager Feuerwehren

Wolfhagen. Erfolg für die Wolfhager Feuerwehren. Die Brandschützer landeten beim Wettbewerb Hessischer Feuerwehrpreis auf dem dritten Rang. Der von der Sparda-Bank zusammen mit dem Landesfeuerwehrverband ins Leben gerufene Preis soll eine Anerkennung für Feuerwehren sein.

Die Wolfhager Wehren wurde für ihr Filmprojekt „Nachts, wenn alles schläft“ ausgezeichnet. Dafür gab es 1000 Euro.

Den ersten Platz erreichte die Kreisjugendfeuerwehr Fulda. Sie überzeugte die Jury mit ihrem Projekt „Motivationswettbewerb – Jugendfeuerwehr des Jahres“, einem klugen Anreiz-System zur Werbung neuer Feuerwehrmitglieder (2500 Euro).

Zweiter wurde die Feuerwehr Bad Arolsen, die bei der Nachwuchsgewinnung mit dem Ausländerbeirat zusammenarbeitet (1500 Euro). (awe)

Quelle: HNA

Kommentare