Beim gemütlichen Beisammensein waren100 Schützen

Erfolgreich mit Waffe

Ehrungen: von links Hans Wüst, Erich Becker, Bernd Glintzer und Erwin Hooß. Foto: privat

STeina. Zum 10. Mal trafen sich die Auflageschützen des Schießkreises 33 zu einem gemütlichen Beisammensein. Gastgeber war diesmal der Schützenverein Steina.

Der Vorsitzende Friedhelm Hoos begrüßte 100 Gäste aus 15 Vereinen. Besonders geehrt wurden die Schützen vom SV Schönborn. Sie wurden Meister in der Kreisklasse Luftgewehr und Kleinkaliber.

Bester Schütze in der Disziplin Luftgewehr Auflage war Bernd Glintzer (Nausis) mit einem Ringdurchschnitt von 298,3 Ringen. Die besten Schützen, der Kleinkalibersaison waren Ring gleich Hans Wüst und Erich Becker (beide Schönborn) mit einem Durchschnitt von 287,8, knapp gefolgt von Bernd Glintzer mit 287,7 Ringen. Für die Schützen ab 45 Jahren steht Geselligkeit auch bei den Wettkämpfen an erster Stelle und deshalb erhöht sich die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften von Jahr zu Jahr, schreiben die Schützen. (red)

Quelle: HNA

Kommentare