Erfolgreiche Schüler der Christophorusschule in Oberurff bei Jugend musiziert

Strahlende Musiker mit ihren Gitarren: von links Zora Kerekes, Felix Heinmöller, Paul Pollmächer und Jona Pollmächer. Foto: Privat

Oberurff. Drei erste und ein zweiter Platz: Die Bilanz der Gitarrenklasse der Jugendmusikschule Oberurff beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Kassel kann sich sehen lassen.

Schon seit vielen Jahren nehmen Gitarrenschüler der Instrumentalpädagogin Anja Gerschewsky an diesem Wettbewerb der Nachwuchsmusiker teil.

In diesem Jahr wurden folgende Ergebnisse erzielt: Felix Heinmöller (zehn Jahre, Oberurff): 23 Punkte, erster Preis; Zora Kerekes (acht Jahre, Bad Zwesten): 22 Punkte, erster Preis; Jona Pollmächer (acht Jahre, Niederurff): 21 Punkte, erster Preis; Paul Pollmächer (zehn Jahre, Niederurff): 19 Punkte, zweiter Preis.

Anja Gerschewsky, früher selbst erfolgreiche Teilnehmerin bei „Jugend musiziert“, wurde kürzlich für ihr 25-jähriges Unterrichts-Engagement an der Jugendmusikschule der Christophorusschule Oberurff geehrt. (red)

Quelle: HNA

Kommentare