Erneut eingeschlagene Autoscheiben in Bad Emstal

Bad Emstal. Wie schon in der vergangenen Woche, haben bislang unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge im Bad Emstaler Ortsteil Sand beschädigt.

Laut Angaben der Polizei wurden bei drei Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen: So wurde in der Zeit vom 23. auf den 24. Dezember an der Kissingerstraße die Heckscheibe eines Autos zerstört. Zum gleichen Zeitpunkt wurde auch an der Wolfhager Straße die Heckscheibe eines Pkw’s eingeschlagen. In der selben Nacht wurden zusätzlich die Scheibenwischer eines Autos an der Pestalozzistraße beschädigt.

Eine weitere Heckscheibe wurde in der Zeit vom 25. auf den 26. Dezember zwischen 18 und 14 Uhr an der Kasseler Straße eingeschlagen.

Zeugen gesucht

Die Polizei reagiert mit verstärkter Zivilstreife. Hinweise an die Wolfhager Polizeistation unter 05692 / 98290. (mel)

Quelle: HNA

Kommentare