Erneut weniger Arbeitslose in Schwalm-Eder - Quote bei 4,6 Prozent

Schwalm-Eder. Die Arbeitslosenzahl ist im Juni erneut gesunken. Im Landkreis sind derzeit 4437 Personen arbeitslos gemeldet, dies waren 56 weniger als im Mai und 384 weniger als im Juni 2015.

Die Zahl entspricht einer unveränderten Quote von 4,6 Prozent, heißt es in der Pressemitteilung. Im gleichen Monat im Vorjahr lag die Arbeitslosenquote im Landkreis bei 5 Prozent. „Die Arbeislosenquote ist der niedrigste Juni-Wert seit 18 Jahren“, sagt Agenturchef Uwe Kemper.

In der Statistik gab es bei den erfassten Personengruppen im Vergleich zum Mai nur geringe Veränderungen. Deutlicher sind die Zahlen im Jahresvergleich. So sank die Zahl der jüngeren Jobsuchenden um 19,9 Prozent, bei Langzeitarbeitslosen gab es einen Rückgang um 9,8 Prozent. Eine Zunahme gab es lediglich bei ausländischen Arbeitslosen. Dort stieg die Zahl um 13,8 Prozent. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Kobbe

Kommentare