Erst überholt, dann mehrmals überschlagen

Dörnberg. Leicht verletzt wurde ein 55-jähriger Autofahrer aus Espenau bei einem Unfall am Donnerstag gegen 18.45 Uhr zwischen Dörnberg und Ahnatal. Sein Auto überschlug sich bei einem Überholvorgang.

Nach Angaben der Polizei war der 55-Jährige auf der Bundesstraße 251 in Richtung Ahnatal unterwegs gewesen. Nach dem Überholen anderer Fahrzeuge landete der Mann mit seinem Pkw rechts im Straßengraben. Dort überschlug sich sein Auto mehrmals und kam auf einem Acker zum Stehen.

Ursachen für den Unfall sind laut Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer. Gegen den Espenauer, der mit einer Platzwunde in das Kasseler Klinikum Kassel gebracht wurde, läuft nun ein Verfahren. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Schaden: 12 500 Euro. (veg)

Quelle: HNA

Kommentare