Erstaufnahme: Zeltstadt in Neukirchen wird erst nach den Ferien abgebaut

Der Rückbau der nie benutzten Erstaufnahmeeinrichtung an der ehamligen Reha-Klinik im Neukirchener Urbachtal wird nicht vor dem Ende der Sommerferien beginnen.

Neukirchen. Das teilte das Finanzministerium Bürgermeister Klemens Olbrich mit. Ihm war als Termin für die Auflösung des Standorts zunächst Ende Juli genannt worden.

Jetzt heißt es aus Wiesbaden, dass die „Unterbringung von Flüchtlingen über den 30. September hinaus nicht beabsichtigt ist“. Ein genauer Termin für den Abbau der fünf Leichtbauhallen und Bürocontainer wird noch nicht genannt. Die Organisation des Rückbaus wird das Land übernehmen. Die Einrichtung sollte für den Bedarfsfall eigentlich bis Frühjahr vorgehalten werden. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Nieswandt

Kommentare