Förderkreis bietet Kurs für Eltern an

Erste Hilfe: Kinder richtig behandeln

Schwalmstadt. Vom 27. bis 28. April bietet der Förderkreis Kinder in Schwalmstadt einen Erste-Hilfe-Kurs im Treysaer Haus für Gemeinschaftspflege an, in dem es speziell um die Erste Hilfe am Kind geht. Eingeladen sind Eltern und Großeltern, die Erste Hilfe- Kenntnisse auf- und ausbauen möchten, heißt es in einer Pressemitteilung. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Thema des Lehrgangs sind die richtigen Maßnahmen bei Kindernotfällen. Die Teilnehmer erlernen unter anderem die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems zu treffen sind. Der Kurs richtet sich an Privatpersonen. Angeboten wird der Lehrgang vom DRK und einer Kinderärztin.

Der Förderkreis Kinder in Schwalmstadt als Initiator unterstützt die Teilnahme des Lehrgangs mit einem Beitrag von 20 Euro. Die Teilnehmer übernehmen einen Eigenanteil von 15 Euro. (jkö)

Kurszeiten: Freitag, 27. April, 15 bis 18 Uhr, und Samstag, 28. April, 9 bis 14 Uhr

Anmeldung: Tel. 0 66 91/ 18 10 48.

Quelle: HNA

Kommentare