Auto brannte auf Autobahnauffahrt Guxhagen

Melsungen. Ein brennendes Auto hat am Dienstagabend einen Feuerwehreinsatz ausgelöst: Ein Paar aus Miltenberg war auf der Heimreise aus dem Urlaub, als auf der A7 Richtung Süden das Auto langsamer wurde. Es blieb stehen und fing an zu brennen.

Das Paar brachte sich in Sicherheit. Die Hitze des Feuers war so groß, dass die Fahrbahn beschädigt wurde. Das Auto hat Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Guxhagen löschte den Brand. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt. (ciß)

Quelle: HNA

Kommentare