Zwei Schwerverletzte bei Unfall bei Wolfhagen-Leckringhausen

Wolfhagen. Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall zwischen Wolfhagen und dem Wolfhager Ortsteil Leckringhausen schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 12.20 Uhr.

Ein 84-jähriger Mann aus Ippinghausen und seine 71-jährige Beifahrerin waren in Richtung Leckringhausen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Auto nach einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über die Bankette.

Aktualsiert um 15.45 Uhr

Offensichtlich gelang es ihm zunächst, das Auto zurück auf die Straße zu lenken. Bereits nach wenigen Metern kam der Wagen erneut nach links von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Nach Angaben der Feuerwehr war kein schweres Gerät nötig, die beiden schwerverletzten Senioren aus dem Wrack zu befreien.

Zwei Notärzte waren am Unfallort. Einer der beiden wurde mit einem Rettungshubschrauber eingeflogen. Die beiden Insassen des Wagens wurden nach der medizinischen Erstversorgung in Krankenhäuser in Kassel und Wolfhagen gebracht. Am Unfallwagen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf 5000 Euro. (jal)

Schwerer Unfall bei Wolfhagen-Leckringhausen

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Auel

Kommentare