14.000 Euro Schaden nach Unfall

Großenenglis. Unverletzt blieb eine 51-jährige Borkenerin am Montag, 12 Uhr, in Großenenglis. Sie wurde mit ihrem grauen Skoda Fabia auf einen Fußgängerweg geschleudert.

Ein 59-Jähriger fuhr mit seinem grauen Mercedes auf der Kalbsburger-Straße und wollte links in die Sternstraße abbiegen. Wie die Polizei mitteilte, habe er die Vorfahrt nicht beachtet und fuhr mit der Front seines Wagens in die rechte Seite des Skoda Fabia.

Der Schaden an beiden Autos beträgt 14.000 Euro. (mtg)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare