Sonntag gibt es die rumänischen Rollen in Treysa

Europa-Union backt

Striezel im Sonnenschein: Mitglieder der Europa-Union backen die Spezialität wieder am Michaelismarkt. Foto: privat

Schwalmstadt. Beim Michaelismarkt am Sonntag (18.9.) bietet die Europa-Union wieder den begehrten Siebenbürger Baumstriezel an. Vor dem Treysaer Hospital wird die leckere Spezialität hergestellt.

Dabei arbeiten eingespielte Teams von jeweils zwölf bis 15 Frauen und Männern an den verschiedenen Stationen zusammen, um im Laufe des Tages rund 250 der rumänischen Rollen auf dem glutheißen Grillofen zu backen. Wer beim Backen und Verteilen helfen möchte, ist herzlich eingeladen.

„Wir haben schon viele Stammkunden,“ berichtet Hella Hermann als Leiterin des Projekts und empfiehlt, bereits in der Mittagszeit zu kommen, da sich am Nachmittag erfahrungsgemäß längere Warteschlangen bilden.

Gleichzeitig informiert der überparteiliche Verband über seine europäischen Aktivitäten, stellt die geplanten Fahrten und Seminare vor und bietet aktuelle Broschüren an.

Bei Bedarf können im Europa-Bürgerbüro Schwalmstadt zusätzliche Materialien aus dem Internet beschafft werden, so die Mitteilung. (red)

Quelle: HNA

Kommentare