Europa-Union plant mehrere Reisen

Schwalmstadt. Die Europa-Union, Kreisverband Schwalm-Eder, plant für das neue Jahr mehrere Fahrten. Das teilt Vorsitzende Marianne Hühn mit.

Vom 30. Mai bis 5. Juni ist eine Irland-Reise mit Bus und Schiff geplant, die sowohl Belfast wie Dublin einschließt. Bei der Vorbereitung sollen auch Themen wie Staatsverschuldung und EU-Rettungsschirm behandelt werden, teilt Hühn mit.

Eine Möglichkeit, sich intensiv mit der Türkei zu befassen, bietet eine Flugreise vom 9. bis 13. November nach Istanbul.

Vorbereitet wird eine Exkursion nach Brüssel, bei der Gespräche mit Abgeordneten und ein Empfang in der Hessischen Botschaft eingeplant sind.

Fortgesetzt werden die deutsch-französischen Begegnungen in Cléon d’Andran und der Gegenbesuch in Wasenberg. Die 44. Provence-Fahrt ist vom 2. bis 9. Juli geplant – dafür können sich Jugendliche und Erwachsene ab sofort anmelden. Der 45. Aufenthalt in der Schwalm findet vom 30. Juli bis 6. August statt. Am 23. und 24. Oktober ist wieder eine Weinreise geplant, diesmal an die Deutsche Weinstraße mit Hotel in Edenkoben, Hambacher Schloss und Speyer.

Weitere Infos gibt es bei den öffentlichen Montagstreffen, jeweils ab 17 Uhr im Hospital Treysa. (jkö)

Infos: Tel. 06691/ 919776

Quelle: HNA

Kommentare