Fahrbahn wird saniert: Straße zwischen Deute und Gudensberg bald voll gesperrt

Gudensberg. Die Kreisstraße von Gudensberg in Richtung Deute wird teilweise erneuert. Deshalb wird sie ab Montag, 25. Oktober, ab dem Kasseler Kreuz für den Verkehr voll gesperrt. Das teilt das Amt für Straßen- und Verkehrswesen (ASV) in Kassel mit.

Die Bauarbeiten werden bis Mitte November dauern, die Vollsperrrung wird so lange aufrecht erhalten. Der Verkehr wird in beiden Richtungen über die Kreisstraße 6 nach Dissen und die Bundesstraße 254 umgeleitet.

Die Sanierung der Fahrbahn ist notwendig, weil sich die Fahrbahn auf Grund der relativ langen Frostperiode im vergangenen Winter in einem schlechten baulichen Zustand befindet. Neben einer neuen Fahrbahndecke werden die Bankette, die Schutz- und Leitplanken sowie die Kanalisation erneuert. Die Kosten in Höhe von 151.000 Euro trägt der Schwalm-Eder-Kreis. (ula)

Quelle: HNA

Kommentare