Fahrer verletzte sich bei Unfall in Ziegenhain

Am frühen Sonntagmorgen ist ein 52-jähriger Neustädter in Ziegenhain mit seinem Pkw gegen ein geparktes Fahrzeug gestoßen. Dabei verletzte sich der Mann leicht, berichtete die Polizei.

Der Neustädter war demnach gegen 5.20 Uhr auf der Hessenallee stadtauswärts unterwegs. In Höhe des Hauses 49a kam er laut Polizei aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, wo das Auto eines 56-jährigen Schwalmstädters ordnungsgemäß abgestellt war.

Die Beamten schätzen den Schaden an beiden Fahrzeugen auf 7000 Euro. Eine Vermutung zur Unfallursache war es am Sonntag, dass der Neustädter von einem medizinischen Notfall betroffen war.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion