Autos kollidierten

Fahrer verursachte Unfall unter Alkoholeinfluss

Holzhausen. Zwei Autos stießen am Mittwoch, gegen 18.40 Uhr auf der B323 in Höhe der Einmündung nach Holzhausen, frontal zusammen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 36-jähriger Ford-Galaxy-Fahrer, der von Remsfeld in Richtung Caßdorf fuhr, nach links nach Holzhausen abbiegen. Ihm kam ein 28-Jähriger Fahrer aus Homberg entgegen, der ebenfalls nach links abbiegen wollte. Die Autos stießen frontal zusammen. Der Mann aus Knüllwald gab an, dass der anderer nicht geblinkt habe. Ein Alkoholtest der Polizei ergab, dass der 28-Jährige 0,6 Promille im Blut hatte. Audi und Ford wurden am Kotflügel beschädigt. Der Sachschaden: 3000 Euro. (nni)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare