Rettungshubschrauber brachte Frau in Klinik

Neukirchen: 22-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Neukirchen/Willingshausen. Schwere Verletzungen hat eine 22-Jährige am Donnerstag bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Neukirchen-Riebelsdorf und Willingshausen-Loshausen erlitten.

Gegen 12.40 Uhr verlor sie nach Polizeiangaben die Kontrolle über ihren Renault, so dass das Auto in einer Rechtskurve ausbrach. Grund ist nach Vermutung der Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen.

Das Auto kam ins Schleudern und stieß mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Dabei wurde die Beifahrerseite bis zum Fahrersitz eingedrückt, die Frau wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog sie in eine Spezialklinik nach Fulda. Auch die Feuerwehr war im Einsatz. (ytv/aqu)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion