1500 Euro Schaden

Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Kleinenglis. Leichte Verletzungen hat sich ein 17-jähriger Radfahrer aus Borken am Montag gegen 15.15 Uhr in Kleinenglis bei einem Unfall zugezogen.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 17-Jährige in der Klause in Richtung Bergmannstraße, als ihm ein 22 Jahre alter Mann aus Kleinenglis in einem Ford Fiesta entgegen kam. Da der Fahrradfahrer zu schnell war, verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrrad, musste stark bremsen und rutschte in das Auto des 22-Jährigen.

Der Jugendliche wurde ins Krankenhaus gebracht. An Fahrrad und Auto entstand ein Schaden von 1.500 Euro.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Verwendung weltweit, usage worldwide

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion