Börse in der Gesamtschule – auch Zubehör

Fahrräder und mehr

Gudensberg. In der Gudensberger Georg-August-ZinnSchule findet am Samstag, 24. März, zum 18. Mal die Fahrradbörse statt. Die Veranstaltung wird von einem Lehrerteam und Schülern vorbereitet.

Im Vordergrund steht bei der Fahrradbörse der Verkauf gebrauchter Räder am 24. März von 11.30 bis 15 Uhr.

Angenommen werden auch Inliner und Roller, es ist zu erwarten, dass sich der Markt noch ausweitet. Verkauft werden auch Trägersysteme, Kindersitze und Anhänger.

Annahme aller Geräte am Freitag, 23. März, von 13 bis 17 Uhr und am Samstag, 24. März, von 9 bis 11 Uhr.

Kooperationspartner ist wieder der Fahrradladen Gudensberg mit den neusten Radmodellen. Die Fahrradwerkstatt stellt sich mit ihrer Arbeit vor. (red)

Quelle: HNA

Kommentare