Fahrspaß auf Kufen beginnt nächste Woche

Homberg. Das anhaltende Winterwetter sorgt für Verzögerungen beim Aufbau der Schlittschuh-Arena auf dem Homberger Marktplatz.

„Der Winterdienst hat Vorrang“, sagt Bürgermeister Martin Wagner auf HNA-Anfrage. Die Mitarbeiter des Bauhofes seien derzeit mit dem Räumdienst beschäftigt und könnten sich daher nicht wie eigentlich geplant, um den Aufbau kümmern.

Doch muss nur ein paar Tage auf den Fahrspaß verzichtet werden. Ende nächster Woche soll die Schlittschuh-Arena stehen. Bis zum 12. Januar kann man dann auf Kufen seine Runden in der Altstadt drehen.

Die Arena ist ganztägig befahrbar, der Eintritt ist frei. Schlittschuh-Verleih und Betreuung täglich von 14 bis 18 Uhr. Zudem gibt es gastronomische Angebote und Musik. (may)

Quelle: HNA

Kommentare