Karnevalsfreunde begrüßten 220 fröhliche Gäste

Farbenpracht und super Stimmung

Ausgelassenes Publikum: Die Gäste in der Kulturhalle feierten bis weit nach Mitternacht. Fotos:  Heist

Schwarzenborn. Stimmung herrschte am Samstagabend in der Kulturhalle in Schwarzenborn. Unter dem Motto „Auf’m Bau geht’s rund“ hatten die Karnevalsfreunde zum närrischen Treiben in die Knüllstadt eingeladen. 220 Gäste sorgten in farbenprächtigen Kostümen für gute Laune.

Mit einem Tanz zum 70er-Jahre-Hit „Y.M.C.A.“ der Village People und einem Sketsch über Pannen am Bau eröffneten die Karnevalsfreunde das Programm. Mit ihrer Version von „Spiegel TV“ nahmen die Männer aus Schwarzenborn Themen wie „Betreutes Trinken“ und „Woodstock am Knüll“ auf und gewährten einen Einblick in die erste Internet-Bäckerei mit DSL-Brötchen, i-Brot und Microsoft-Keksen. Moderiert wurde die närrische Show von Karlheinz Schneider.

Höhepunkt war der Auftritt der Garde des KCV aus Homberg. Für ihre schwungvolle, akrobatische Darbietung erhielten die acht jungen Damen stürmischen Beifall. Nicht fehlen durften eine Stimmungsrunde und das Männerballett: neun gestandene Mannsbilder in rosafarbenen Tutus. Mit ihrer Interpretation des klassischen Tanzes bereiteten sie den Zuschauern einen schweren Angriff auf die Bauchmuskeln.

Die Crazy-Playback-Show der Karnevalsfreunde lud das Publikum zum Mitsingen ein. Auf der Bühne wurden Albano & Romina Power, Nana Mouskouri und Madonna lebendig. Darbietungen von Shakira und AC/DC versetzten den Saal in Tanzlaune.

Schlager erklangen von Steinbergers Livemusik und und DJ Andi heizte die Feierstimmung der Gäste mit seinen Licht- und Soundeffekten weiter an.

Von Kerstin Heist

Quelle: HNA

Kommentare