Fehlalarm in der Schwalm Galerie in Treysa

+
Die Feuerwehr Schwalmstadt rückte mit neun Feuerwehrleuten und einem Löschgruppenfahrzeug aus.

Treysa. Weil eine Brandmeldeanlage in der Schwalm Galerie in Treysa heute Morgen um 8.55 Uhr Alarm geschlagen hatte, musste die Feuerwehr Schwalmstadt mit neun Feuerwehrleuten und einem Löschgruppenfahrzeug ausrücken.

Laut Wehrführer Björn Bachmann stellte sich die Meldung schnell als Fehlalarm heraus. Die Feuerwehrleute konnten keine Brand- oder Rauchspuren feststellen. Was den Alarm letztlich auslöste, ist laut Bachmann unklar. Er vermutet, dass ein technischer Defekt der Grund gewesen sein könnte.

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion