Fehlalarm in Wassmuthshausen wegen brennender Gartenabfälle

Wassmuthshausen. Ein Brand im Homberger Stadtteil Wassmuthshausen hat sich als genehmigtes Abbrennen von Gartenabfällen herausgestellt. Gegen 15 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden, die mit mehreren Fahrzeugen ausrückte.

Ein Landwirt hatte jedoch nur Gartenabfälle abgebrannt und sich das auch genehmigen lassen. Feuerwehr und Polizei rückten wieder ab. (ode)

Quelle: HNA

Kommentare