Seit 50 Jahren besteht der Frauenkreis – Helmut Daub ist seit 25 Jahren Chorleiter

Feier mit drei Jubiläen

Grund zu feiern: Der Frauenkreis Wiera besteht seit nun 50 Jahren. Der Frauenchor feierte sein 25-jähriges Bestehen. Foto: privat

Wiera. Der Frauenkreis Wiera besteht nun seit 50 Jahren. Anlass zu einer besonderen Feierstunde. Ebenfalls gefeiert wurde 25 Jahre Frauenchor und das 25-jährige Chorleiterjubiläum von Helmut Daub..

Den festlichen Gottesdienst als Auftakt in der Kirche in Wiera gestaltete Anne Kahl, Vertreterin des Sprengels Hersfeld, gemeinsam mit den Frauen des Frauenkreises. Der Frauenchor sang Teile der „Deutschen Messe“ von Franz Schubert. Der Posaunenchor Wiera sorgte gemeinsam mit der Orgelbegleitung für festliche Klänge.

Glückwünsche vom Dekan

Pfarrer Karl Heinz Bauer, ehemaliger Pfarrer des Kirchspiels Mengsberg, und Dekan Christian Wachter überbrachten in einem Grußwort ihre Glückwünsche. Nach dem Gottesdienst gab es dann einen Festkommers im Dorfgemeinschaftshaus Wiera. Dort gratulierten Bürgermeister Kröll sowie weitere ortsansässige Vereine aus Wiera dem Frauenkreis und -chor.

Besonderer Dank an Daub

Helmut Daub, der den Frauenchor Wiera seit 25 Jahren leitet, wurde besonderer Dank, sowohl für seine chorleiterische Tätigkeit als auch für seine Verdienste im Ort Wiera, ausgesprochen.

Anschließend tranken alle gemeinsam Kaffee und genossen das reichhaltige Kuchenbuffet.

Zum feierlichen Abschluss des Tages wurden alle Frauen des Frauenkreises und Frauenchores Wiera für bis zu 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Sein offizielles Ende fand das Fest durch Segensworte von Pfarrer Christoph Müller. (flq)

Quelle: HNA

Kommentare