Reservisten „Alte Kameraden“ laden wieder ein

Feiern am Maibaum

Flott: In Hausen wird wieder am Maibaum gefeiert. Foto: nh

Hausen. Der Reservistenverein „Alte Kameraden“ im Oberaulaer Ortsteil Hausen lädt ein zum großen Maibaumfest für Samstag, 30. April, und Sonntag, 1. Mai.

Los geht es am Samstag ab 18.30 Uhr mit dem Aufstellen des Maibaums auf dem Dorfplatz, danach steht ein gemütliches Beisammensein auf dem Programm. Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppen am Bierpilz, ab 12 Uhr serviert der Frauenstammtisch ofenfrischen Brotkuchen.

Zum „Singen in den Mai“ lädt der Singkreis ab 13 Uhr ein, und ab 13.30 Uhr stehen zum 1. Mai sportliche Wettbewerbe auf dem Programm. Kaffee und Kuchen serviert schließlich ab 14 Uhr der Frauentreff. An beiden Tagen wird Leckeres aus einer fahrbaren Küche serviert.

Der rot-weiße Baum wird wieder auf dem Maibaumplatz, an der Ecke Alsfelder Straße/ Rimbergstraße, aufgestellt – mit Tafeln aller Hausener Vereine. Geschmückt mit bunten Bändern und der Ortsflagge an der Spitze, wird der Stamm in die Höhe gezogen – und dafür braucht es normalerweise lediglich eine halbe Stunde. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare