Feldweg zu schmal: Autos kollidierten

Züschen. Auf dem Hausenweg, einem nur drei Meter breiten Feldweg in der Nähe von Züschen, streiften sich am Dienstagabend zwei Autos. Dabei entstand ein Schaden von 6000 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 58-Jähriger aus Fritzlar mit seinem Auto auf dem Feldweg Richtung Züschen, als ihm in Höhe einer Kurve eine 47-Jährige aus Fritzlar in ihrem Wagen entgegen kam. Beide Fahrer versuchten laut Polizei noch auszuweichen oder auf dem Wegrand anzuhalten, konnten aber ein Streifen ihrer Fahrzeuge nicht mehr verhindern. (fsz)

Quelle: HNA

Kommentare