Felsberg: Rätselhafte Knallerei schreckt Anwohner auf

Gensungen. Eine rätselhafte Knallerei hat am Sonntag für einen Polizeieinsatz im Felsberger Stadtteil Gensungen gesorgt: Wie die Ermittler am Montag bestätigten, hatte ein Zeuge gegen 0.40 Uhr laute Geräusche am Bahnhof gehört, die Schüssen ähnelten.

Der Lärm kam aus dem Bereich der Bahnunterführung. Daraufhin habe sich sofort ein Streifenwagen auf den Weg gemacht. Die Beamten hätten dort jedoch keine Hinweise auf ein Verbrechen gefunden. (gör)

Quelle: HNA

Kommentare