Felsberger lernt Schauspielerei kennen

+
Tritt im Mai in Felsberg auf: Matthias Kranixfeld vor der Bochumer Spielstätte von Theater Total, der St. Albertus Magnus-Kirche.

Felsberg. Frankfurt, Wien und Berlin sind nur einige Tourneeorte, in denen der Felsberger Matthias Kranixfeld in den nächsten drei Monaten auftritt. Mit dem Bochumer Theaterensemble „Theater Total“ tourt er bis zum 8. Juli durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Dafür hat sich der 20-Jährige auf vier verschiedene Rollen vorbereitet. „Bei 25 Personen kann nicht jeder immer einen großen Part spielen, daher wechseln wir je nach Tourneeort unsere Rollen“, erzählt Matthias Kranixfeld.

Seit September vergangenen Jahres nimmt er nun an dem Theaterprojekt in Bochum teil. Dabei lernte er jedoch nicht nur die Schauspielerei besser kennen. „Bei Theater Total bekommt man einen Überblick über viele wichtige Arbeitsbereiche, vom Schauspielunterricht über Management bis hin zum Marketing und der Pressearbeit“, erzählt der Felsberger.

Aus 100 ausgewählten Bewerbern hat er sich während eines Workshops im Juli vergangenen Jahres durchgesetzt. Im September startete dann das Projekt. In den ersten Wochen erarbeiteten die Teilnehmer die Tanzperformance „Auf der Suche“. Diese präsentierten sie bei ihrer Weihnachtsfeier. „Die Erarbeitung der Performance war uns überlassen, nur die Materialien, Tücher und Steine, waren vorgegeben“, berichtet Matthias Kranixfeld.

Genau wie die Planung der Performance unterlag den Teilnehmern auch die Organisation ihrer Tournee. Spielorte und Sponsoren finden, für Unterkunft und Verpflegung der Teilnehmer sorgen und für das Stück werben, sind nur wenige Aspekte, die die jungen Künstler organisieren mussten.

Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Von Natalie Schmidt

Quelle: HNA

Kommentare