Felsbergerin streifte mit Auto Linienbus

Melsungen. Eine 62-Jährige aus Felsberg streifte am Donnerstagmittag mit ihrem Fiat-Punto einen Bus.

Die Frau war aus Felsberg kommend auf der Fritzlarer Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als sie mit ihrem Wagen zu weit auf der rechten Fahrbahn fuhr. Sie streifte mit dem rechten Außenspiegel einen Linienbus, der ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellt war, berichtet die Polizei. Die Beamten schätzen den Schaden auf 200 Euro. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare