Das Kindl-Open-Air findet am Samstag in Fritzlar-Lohne statt

Kindl-Open-Air in Lohne: Fest für Schlagerfans

Sie singt in Lohne: Anni Perka doubelt die Schlagersängerin Helene Fischer. In Lohne sind auch die Big-Band Haddamar und die Kindl-Musikanten zu hören. Foto: nh

Lohne. Für Freunde von Schlagern, volkstümlicher Musik und Big-Band-Sound wird der kommende Samstag, 27. August, ein Festtag. Das große Open-Air-Konzert mit den Kindl-Musikanten, einem Helene-Fischer-Double und der Big-Band aus Haddamar findet dann im Fritzlarer Stadtteil Lohne statt.

Bisher waren die Fans seit 2004 jährlich nach Niedermöllrich gepilgert. Dort kann die Veranstaltung unter anderem wegen Auflagen der Naturschutzbehörde nicht mehr stattfinden, hieß es.

In diesem Jahr zieht das Festival in den Fritzlarer Stadtteil Lohne um, wo das Programm um 18 Uhr auf dem Festplatz hinter dem Dorfgemeinschaftshaus beginnt. Veranstalter ist der Tuspo Lohne.

Der Eintritt zum Kindl-Open-Air ist frei. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Parkplätze werden ausgewiesen.

Das Programm gestalten: • Die Big-Band Haddamar: Musik aus Klassik und Romantik, Jazz, Funk, Soul und anderes hat die Big-Band im Repertoire. Auch Filmmusik spielen die Musiker gerne, die Ende vergangenen Jahres erstmalig gemeinsam auftraten. • Anni Perka: Als Double der bekannten Schlagersängerin Helene Fischer kommt Anni Perka nach Lohne. Die junge Frau wurde an der Stage School Hamburg als Musical-Darstellerin ausgebildet.

Sie hat die Hits ihres großen Vorbildes im Gepäck, und ihr Management verspricht ein authentisches Helene-Fischer-Erlebnis.

• Die Kindl-Musikanten: Das 14-köpfige Ensemble um den Dirigenten Zdenek Kindl ist seit Jahren gern gesehener Gast auf den Bühnen der Region.

Die Kindl-Musikanten präsentieren Böhmische Blasmusik in traditioneller Art. Das Orchester wurde im Jahr 1994 gegründet. Kindl stammt aus demselben Ort in Tschechien wie Ernst Mosch. (ode)

Quelle: HNA

Kommentare