Feuer entfachen wie in der Steinzeit

Zu einer Wiederauflage des Wettkampfes der Feuermacher laden zum Jahresanfang wieder die Steinzeitfreunde Hausen ein.

„Wer entfacht als erstes das Feuer?“, das ist die große Frage des Wettkampfes (unser Bild entstand im vergangenen Jahr). Erlaubt sind dabei lediglich die Hilfsmittel Holz und Zunder, erklärt Uwe Bickert von den Steinzeitfreunden. Mitmachen kann jeder, der Spaß an der steinzeitlichen Art des Feuermachens hat. Los geht es am Sonntag, 6. Januar, um 14 Uhr auf dem Steinzeitplatz neben dem Sportplatz in dem Oberaulaer Ortsteil. (jkö) Archivfoto: Rose

Quelle: HNA

Kommentare