Feuer in Florshain

Keine Brandstiftung in Fachwerkhaus

Schwalmstadt. Die Kriminalpolizei Homberg hat sich am Montagnachmittag über die Ursache des Großbrandes in Florshain ihn der Nacht zum Samstag geäußert. Die Beamten stellten keine Hinweise auf Brandstiftung fest.

Das berichtete Polizeisprecher Reinhard Giesa. Auch eine fahrlässige Brandstiftung schlossen die Ermittler aus.

Wie berichtet, brach das Feuer in dem Fachwerkhaus in Florshain im Dachstuhl aus. Bis zu 80 Frauen und Männer waren stundenlang im Einsatz. Die beiden Bewohner, ein Ehepaar, wurden mit einem Schock über Nacht ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen davon aus, dass es einem der beiden Schornsteinen, an dem auch ein Feststoffofen angeschlossen ist, zu einer Überhitzung gekommen war. (aqu)

Aus dem Archiv: Bilder vom Brandort

Fachwerkhaus in Florshain in Flammen

Quelle: HNA

Kommentare