Kabelbrand in Frankenhain - 40 Feuerwehrleute im Einsatz

Schwalmstadt. Ein Kabelbrand in Frankenhain beschäftigte am Samstagnachmittag ab 17.10 Uhr die Feuerwehren Frankenhain, Florshain, Wiera, Ziegenhain und Treysa. Im Keller eines Wohnhauses hatte sich ein Kabel entzündet.

Schnell hatten die 40 Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle, verletzt wurde niemand. Die fünf Wehren waren mitsamt dem Drehleiterfahrzeug ausgerückt, weil zum Zeitpunkt der Alarmierung nicht klar war, ob sich noch Personen im Haus aufhalten.

Fotostrecke vom Einsatzort

Fotos

Als Brandursache ist von einem technischen Defekt auszugehen, der Rauch hatte sich im ganzen Haus ausgebreitet, erfuhr die HNA an der Einsatzstelle. Über die Schadenshöhe gibt es derzeit keine Angabe. (zsr)

Quelle: HNA

Kommentare