Feuer: Mann in seiner Wohnung schwer verletzt

Stadtallendorf - Beim Brand in einer Wohnung Auf der Hardt in Stadtallendorf erlitt der 39-jährige Bewohner in der Nacht zum Freitag schwere Verletzungen.

Ein Nachbar war gegen 01.10 Uhr durch den Alarm des Rauchmelders aufmerksam geworden und eilte dem Mann zu Hilfe, berichtet die Polizei. Dabei zog sich der Helfer leichtere Brandverletzungen zu.

Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung oder einen technischen Defekt als Brandursache ergaben sich nicht. Die Höhe des Sachschadens steht nicht fest. (aqu)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion