Feueralarm im Altenwohnheim

Feueralarm: 43 Feuerwehrleute rückten am Sonntagmorgen zum AWO-Altenwohnheim in Melsungen aus. Foto: Wenderoth

Melsungen. Feueralarm gab es heute Vormittag im Melsunger AWO-Altenwohnheim. Gegen 9.45 Uhr rückten deshalb 43 Feuerwehrleute aus Melsungen, Röhrenfurth und Schwarzenberg unter Leitung von Stadtbrandinspektor Frank Ebert aus.

Es handelte sich nach Angaben der Feuerwehr jedoch um einen Fehlalarm. Dieser wurde vermutlich ausgelöst, weil in der Küche des Altenwohnheims beim Kochen viel Dampf entstanden war. (zot)

Quelle: HNA

Kommentare