Feueralarm im Kloster Haydau

Altmorschen. Im Tagungshotel Kloster Haydau in Altmorschen gab es am Montag Feueralarm: Bei Reinigungsarbeiten in dem Hotel hatte einer der Brandmelder durch einen technischen Defekt ausgelöst.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Alt- und Neumorschen, Wichte, Eubach, sowie die Drehleitern aus Melsungen und Spangenberg und Rettungsfahrzeuge wurden gegen 10 Uhr alarmiert. Die Wehren aus Morschen unter Leitung von Gemeindebrandinspektor Thomas Deist stellten beim Eintreffen aber schnell fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte und konnten Entwarnung geben.

Der Alarm wurde zur Rettungsleitstelle in Homberg weitergeleitet, von wo die Feuerwehren und Rettungskräfte ausrückten. Die meisten der Einsatzkräfte konnten unterwegs ihre Fahrt abbrechen und in die Unterkünfte zurückkehren. Die Feuerwehrleute aus Morschen überprüften die Anlage und schalteten sie wieder frei. (zot)

Quelle: HNA

Kommentare