Porsche 911 schoss über die Leitplanke - 120.000 Euro Schaden

Unfall auf A7: Verunglückte Autofahrerin befreite sich selbst

Völkershain. Ein Porsche 911 ist auf der A7 in südlicher Richtung hinter Völkershain von der Fahrbahn abgekommen. Nach Angaben des Homberger Wehrführers Dirk Vogel geriet der Wagen auf rutschiger Fahrbahn von der Straße ab und schoss über die Leitplanke in die Böschung.

Aktualisiert um 12.10 Uhr

Die Feuerwehr kümmerte sich um die Erstversorgung der Autofahrerin, einer 24-Jährigen aus dem Raum Stuttgart.

Nach Angaben der Polizei war die Autofahrerin an der Steigung des Pommer vermutlich zu schnell gefahren. Der Porsche kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach, bevor er in einem Flutgraben landete. Die Polizei beziffert den Schaden am Sportwagen und mehreren Autobahneinrichtungen auf 120.000 Euro. (ode)

Quelle: HNA

Kommentare