DRK Oberaula hatte in die Mehrzweckhalle eingeladen

Feuerwehr gab Blut

Geehrt: (von link) Michaela Lerner (Werbereferentin), Helga Peter (DRK-Bereitschaftsleiterin), Hans-Georg Eiffert und Ewald Peter (DRK-Ortsvereinsvorsitzender). Foto: nh

Oberaula. Eine besondere Ehrung wurde Hans-Georg Eiffert beim jüngsten Blutspendetermin des DRK Oberaula in der Mehrzweckhalle der Gemeinde zuteil. Die DRK-Werbereferentin Michaela Lerner, Bereitschaftsleiterin Helga Peter und Vereinsvorsitzender Ewald Peter ehrten den Asteröder für die 125. Blutspende.

Weiter erhielten eine Urkunde, Ehrennadel und ein Präsent des Ortsvereins:

• 75. Spende: Jens Becker (Oberaula)

• 50. Spende: Gertrud Becker (Oberaula), Gudrun Hofmann (Wahlshausen)

• 25. Spende: Karl Stöger (Oberaula), Heiko Schmidt (Hausen), Mario Wagner (Wahlshausen), Erich Kusber (Schwalmstadt)

• 10. Spende: Bianka Schmidt (Oberaula), Djurica Velimirov (Hausen), Frank Schreiber (Hausen), Andrea Weppler (Kirchheim), Gerhard Neumann (Willingshausen).

Fleißigste Spender waren: Hans-Georg Eiffert (Asterode/125), Horst May (Riebelsdorf/121), Karl Heyde (Wahlshausen/119), Heinz Eymer (Oberaula/112), Martin Battenberg (Oberaula/103), Walter Berg (Wahlshausen/96) und Irene Wagner (Oberaula/92). Zudem waren 38 Feuerwehrmitglieder geschlossen zum Spendetermine erschienen.

Insgesamt waren 144 Spender gekommen, davon drei Erstspender. Nächster Blutspende-Termin ist am Mittwoch, 1. Juni. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare