Feuerwehr fand Vermisste aus Schwarzenborn in Graben

Schwarzenborn. Nach einer zweistündigen Suche haben Polizei und Feuerwehr eine vermisste Seniorin in Schwarzenborn gefunden. Wie die Polizei jetzt mitteilte, war am vergangenen Freitagabend gegen 22.35 Uhr eine 73-jährige Frau aus Schwarzenborn als vermisst gemeldet worden.

Im Notruf hieß es, dass die Frau vermutlich orientierungslos sei. Als die Feuerwehr sie gegen 00.30 Uhr am Ortsrand fand, lag die 73-Jährige in einem Graben. Ein Rettungswagen brachte die Frau wegen eines gebrochenen Arms ins Krankenhaus. (cls)

Quelle: HNA

Kommentare