Feuerwehr rückte auf das Hephata-Gelände aus

+
Größeren Schaden verhindert: Die Feuerwehr Treysa löschte auf der Rückseite des Brüderhauses einen Möbelbrand.

Treysa. Zu einem Möbelbrand auf dem Hephata-Gelände in Treysa wurde am Sonntagnachmittag die Feuerwehr gerufen. Aus noch unbekannter Ursache hat auf der Rückseite des Brüderhauses eine Sitzgruppe angefangen zu brennen.

Die Alarmierung kam gegen 16.30 Uhr. Die Feuerwehr Treysa rückte mit 19 Einsatzkräfte sowie drei Fahrzeugen zu dem Feuer aus. Laut Einsatzleiter Björn Bachmann war der Brand rasch unter Kontrolle.

Am Gebäude entstand kein größerer Schaden, die Feuerwehrleute überprüften auf Glutnesten sowie Hitzeentwicklung und lüfteten das Brüderhaus ordentlich gegen Rauchgeruch durch. (cls)

Quelle: HNA

Kommentare