Feuerwehr rückte zu Waldbrand bei Sachsenhausen aus

+

Sachsenhausen. Die Feuerwehr aus dem Gilserberger Hochland wurde am Sonntag gegen 22.30 Uhr zu einem Waldbrand bei Sachsenhausen gerufen. Es brannten 100 Quadratmeter Waldboden an einem unzugänglichen Hang.

Für die Löscharbeit wurde ein naheliegender Bach gestaut und Löschwasser entnommen, teilte Gemeindebrandinspektor Markus Böse mit.

Es waren 40 Einsatzkräfte aus Gilserberg, Sachsenhausen, Itzenhain und Lischeid vor Ort. Der Einsatz zog sich bis weit nach Mitternacht hin. (cls)

Quelle: HNA

Kommentare