Feuerwehr in Spieskappel bestohlen

Frielendorf. Schnittschutzhosen und eine Kettensäge entwendeten Unbekannte laut Polizei bei einem Einbruch in das Feuerwehrgerätehaus an der Klosterstraße in Spieskappel.

Nachdem es den Tätern nicht gelang die Eingangstür aufzubrechen, öffneten sie ein Fenster gewaltsam und gelangten so in das Gebäude. Am Löschfahrzeug wurden alle Staufächer geöffnet und drei Schnittschutzhosen sowie eine Kettensäge der Marke Stihl entwendet. Der Sachschaden beträgt 200 Euro, der Wert des Diebesgut 600 Euro. (mia)

• Hinweise: Polizeistation in Homberg, unter Tel.: 0 56 91/77 40.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion