Flötenquartett feiert Geburtstag mit Märchen

Obergrenzebach. Am Sonntag, 25. März, ab 13.30 Uhr in der Kirche Obergrenzebach feiert das Flötenquartett Obergrenzebach-Seigertshausen mit der Vertonung des Märchens „Das Hemd des Zufriedenen“ nach Wilhelm Busch sein zehnjähriges Bestehen.

Das Märchen wurde von Allan Rosenheck (Schweiz) vertont.

17 Musikerinnen

Zum Flötenquartett treffen sich seit zehn Jahren regelmäßig unter Leitung von Petra Keller 17 Flötenspielerinnen. Das Flötenquartett ist seitdem fester Bestandteil der musikalischen Arbeit der Kirchengemeinde.

In diesem musikalischen Gottesdienst wird Dekan Christian Wachter die Festpredigt halten.

Im Anschluss an den Gottesdienst findet im Gemeinderaum des Pfarrhauses ein Kaffeetrinken statt, zu dem die Gottesdienstbesucher herzlich eingeladen sind. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare