Förderung von Projekten des Naturschutzes

Schwalm-Eder. Die Themen Natur- und Umweltschutz sowie Jugend- und Altenhilfe sind Bewerbungsschwerpunkte der Eon Mitte Stiftung. Gemeinnützige Vereine, Initiativen, Gruppen und Organisationen aus dem Netzgebiet können sich bis zum 29. Juli um Fördergeld der Stiftung bewerben.

Nach Angaben von Georg von Meibom, Eon Mitte-Vorstandsmitglied und Mitglied des Stiftungsvorstandes, stehen bei der sechsten Ausschreibung 60 000 Euro zur Verfügung.

Schriftliche Bewerbungen an: Eon Mitte Stiftung, Stiftungsvorstand, Monteverdistraße 2, 34131 Kassel. Die Bewerbungsunterlagen, maximal zwei DIN-A4-Seiten, sollten Angaben zum Projekt, den Zielen und die Verwendung des Geldes enthalten. Antragsformular unter www.eon-mitte.com. (red)

Quelle: HNA

Kommentare